11. März 2019 - 12. März 2019

IOM-Kurs Theorie und Praxis des intraoperativen Monitoring (IOM)

Ziel: Ist die Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen zum Thema intraoperatives Monitoring (IOM).

Teilnahmebedingung: Erfolgreich abgeschlossene Grundausbildung im medizinischen oder medizinisch-technischen Bereich.

Der Kurs richtet sich an Personen, die bereits IOM durchführen bzw. diese demnächst durchführen wollen. Von Vorteil ist der Besitz des eidgenössischen Fachausweises zum/zur Fachmann/ Fachfrau für neurophysiologische Diagnostik oder ein gleichwertiges Diplom/Wissen.

Provisorischer Kursablauf:

Montag, 11. März 2019

Einführung in die Grundlagen der

– Neuroanatomie

– intraoperativen Neurophysiologie

– Sicherheit im Operationssaal

– SEP/ MEP/ AEP – Operationstechnik

Dienstag, 12. März 2019

Praktisches Monitoring bei

– Rückenmarkstumoren

– Hirntumoren

– Tumoren in der hinteren Schädelgrube

– Tiefenhirnstimulation (DBS) Praktische Übungen

Ort: Universitäts-Spital Zürich, Frauenklinikstrasse 2, 8091 Zürich Montag: USZ NORD1 C307 Dienstag: USZ NORD1 N10

Uhrzeit: Jeweils von 8:30Uhr bis ca. 17:30Uhr

Kurskosten* inkl. Pausenverpflegung* CHF 200.- für SFND-Mitglieder CHF 350.- für Nichtmitglieder *Sponsoring von der Firma Inomed und Neurolite

Anmeldeschluss: Freitag, den 15.Februar 2019

Anmeldung per Mail an:

Stefanie Müller

Sekretariat SFND

[email protected]

Tel. +41 77 481 08 28

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angefügten Flyer

Flyer Kurs IOM 2019

 

 

Anmeldung Weiterbildung

  • Ich möchte mich gerne für nachfolgende Weiterbildung verbindlich anmelden. Die Anmeldung muss vom SFND per E-Mail bestätigt werden, bevor sie definitiv ist. Beachten Sie bitte unser Weiterbildungsreglement.