Mitarbeiter/in EEG-Labor (FAGE, MPA, FND) 60-100%

Die Rehaklinik Tschugg AG im Berner Seeland ist eine Spezialklinik für Neurorehabilitation und Bewegungsstörungen, mit Parkinson-Zentrum und Epileptologie. Rund 330 Mitarbeitende stehen in einer zeitgemässen Infrastruktur mit 96 Betten im stationären Bereich sowie auch ambulant für die Patientinnen und Patienten im Einsatz. Die Klinik bewältigt jährlich um die 1’000 stationäre Patienteneintritte und leistet rund 30’000 Pflegetage zur diagnostischen Abklärung und therapeutischen Betreuung.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Mitarbeiter/in EEG-Labor (FAGE, MPA, FND) 60-100%

 

Ihre Aufgaben

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und spannende Arbeit im Bereich der Epileptologie in einem interdisziplinären und familiären Umfeld
  • Sie planen und dokumentieren die im EEG-Labor durchzuführenden Untersuchungen (Standard-EEG, Telemetrie, Nachttelemetrie, Kipptischuntersuchung, EKG)
  • Sie stellen die Patienteninformation sicher und klären die Patienten bezüglich Abläufe und Risiken der Untersuchungen auf
  • Sie sind verantwortlich für die Intervention und Exploration bei Anfall-verdächtigen Ereignissen
  • Sie erstellen Vorbefunde von neurophysiologischen Untersuchungen (Langzeit-EEG/Nachttelemetrie Auswertung)
  • Sofern Sie über den FND-Titel verfügen, sind Sie mitverantwortlich für die Supervision und Unterstützung von Mitarbeitenden ohne FND-Titel

 

Ihr Profil

  • Erfahrung im elektrophysiologischen Fachgebiet mit der entsprechenden Ausbildung in diesem Bereich (EPTA, FNTA o.ä.) ist erwünscht, aber nicht zwingend
  • Sie zeichnen sich durch Teamgeist, Freude an interdisziplinärer Arbeit, gute kommunikative Fähigkeiten und fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit EDV aus
  • Sie sind bereit, sich selbst und Ihre Mitarbeitenden fachspezifisch im Bereich Neurophysiologie und EEG weiterzubilden
  • Mündliche Französischkenntnisse sind erwünscht

 

Wir bieten

  • Gratis Mitarbeiterparkplätze, gute ÖV-Anbindung, Bushaltestelle direkt bei der Klinik
  • Möglichkeit für interne und externe Aus- und Weiterbildung
  • Fachliche Vernetzung mit anderen Gesundheitsinstituten

 

Sie suchen eine interessante Herausforderung in einem vielseitigen und freundlichen Arbeitsumfeld. Sie verstehen es, sich in einem Team zu bewegen. Sie engagieren sich für Ihre Arbeit und stellen an sich einen hohen Qualitätsanspruch. Sind Sie an dieser spannenden Aufgabe interessiert? Wir freuen uns auf Sie!

Wir möchten Sie gerne kennenlernen. Legen Sie jetzt in unserem Bewerbungsportal ein Profil an und bewerben Sie sich online. Bei weiteren Fragen steht Ihnen Anita Bregy, Leiterin HRM, (Tel. +41 (0)32 338 44 08), gerne zur Verfügung.