Fachfrau / Fachmann für Neurophysiologische Diagnostik FND (w/m/d) 50 – 60%

Wir suchen ein/e Fachfrau / Fachmann für Neurophysiologische Diagnostik
FND (w/m/d) 50 – 60%

per 1. Januar 2025 oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbständige Vorbereitung und Durchführung der verschiedenen EEG-Untersuchungen sowie weiterer neurologischer Funktionsdiagnostik
  • Mitverantwortlich für die Planung im Einsatzbereich und einen
    reibungslosen Tagesablauf
  • Administrative Arbeiten gemäss abteilungsspezifischen Richtlinien ·
  •  Mitverantwortlich für die Materialkontrolle und die Einsatzbereitschaft der Apparate in den verschiedenen Labors und Gerätelagern der EEG-Abteilung
  •  Teamarbeit und kontinuierliche Weiterbildung
  •  Bereitschaftsdienste unter der Woche an einem Tag pro Woche
    und an geplanten Wochenenden, ca. im Abstand von sechs
    Wochen

Ihr Profil

  •  Sie sind elektrophysiologische:r technische:r Assistent:in oder
    Fachperson für neurophysiologische Diagnostik (EPTA / FND /
    MTA-F) oder gleichwertige Ausbildung, Berufserfahrung von
    Vorteil
  • Selbständige, belastbare und flexible Persönlichkeit, welche
    gerne und kompetent mit Menschen umgeht
  • Sehr gute Microsoft-Anwenderkenntnisse sowie EEG/EP Gerätesoftware-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse; Englischkenntnisse sowie weitere
    Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  •  Hohe Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit

Unser Angebot
Das USZ bietet Ihnen einen der vielseitigsten und interessantesten FND-Arbeitsplätze der Schweiz. Als neues Mitglied eines dynamischen, motivierten und fortschrittlichen Teams erwarten Sie täglich spannende und abwechslungsreiche Einsätze, welche Ihr berufliches Wissen und Ihre Kompetenzen kontinuierlich erweitern. Ein integriertes neurophysiologisches und epileptologisches Fortbildungsprogramm bietet Raum für persönliche und fachliche Entwicklung. Der Besuch von internen und externen Fortbildungen wird gefördert. Wir leben am Puls der Forschung und unterstützen Teammitglieder mit Forschungsinteresse. Durch die Vielseitigkeit des Universitätsspitals entsteht ein attraktives interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit laufenden Kontakten zu anderen medizinischen Fachbereichen. Eine fachgerechte und kompetente Einführung in Ihr Tätigkeitsfeld wird durch unser eingespieltes Team gewährleistet.


Weitere Auskünfte
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Wolfgang Krause,
Leiter EPTA, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 55 38
[email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Stephanie Indlekofer
Recruiting
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen


Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8’600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patient:innen ein.
Mehr über die Klinik: https://www.usz.ch/neurologie